Allgemein
Ausgangssituation
Ziel und Anspruch
Zielgruppen
Anders als Andere
Arbeitsweise
Verfahren Instrumente
Qualitätsverpflichtung
Qualitätssicherung
Gründungsbeirat
Software-Werkzeuge
Regional
Service
Geschichte
Kontakt

 

Wir stellen eine hohe Qualität sicher.

Alle CeKom® in Deutschland arbeiten in einem Qualitätsverbund zusammen.
Jedes regionale Centrum hält sich dabei an definierte Auswahl- und Weiterbildungskriterien. Unsere hohen Qualitätsstandarts werden einheitlich von der zentralen CeKom® GmbH beobachtet. Dabei beziehen sich die Grundlagen der Qualitätssicherung auf die eingesetzten Verfahren und Instrumente, auf die Qualifikation der Mitarbeiter und auf das öffentliche, einheitliche Auftreten.
Alle regionalen CeKom haben sich verpflichtet, schon bei der Rekrutierung ihrer Mitarbeiter mit größter Sorgfalt auf die qualifikatorischen Mindestvoraussetzungen, auf die ethische Verträglichkeit mit dem CeKom-Anspruch und auf die überfachlichen Kompetenzvoraussetzungen zu achten.
Auch müssen alle Mitarbeiter der jeweiligen CeKom die CeKom-einheitliche Grundausbildung und Lizensierung nachweisen, bevor sie tätig werden. Sie müssen zusätzlich jährlich an mindestens einer Weiterbildungsveranstaltung der zentralen CeKom® GmbH erfolgreich teilnehmen und sollen darüber hinaus die verschieden Möglichkeiten des Erfahrungsaustausches zwischen den regionalen CeKom nutzen.
Der Qualitätssicherungskatalog wird von der CeKom® GmbH fortlaufend präzisiert, ergänzt und in periodischen Qualitätsuntersuchungen aller CeKom® umgesetzt.